Vorsorge

Erwachsene (Check-up 35)


Es handelt sich um eine vorbeugende Untersuchung für Patienten ab dem 35. Lebensjahr. Die gesetzlichen Krankenkassen erstatten die Kosten für diese Untersuchung alle zwei Jahre.

Die Untersuchung besteht aus:

  • der Erhebung der Krankengeschichte,
  • aus der körperlichen Untersuchung,
  • der Bestimmung von Blutzucker und Cholesterin im Blut,
  • einem Urintest und
  • der Nachbesprechung.

Weitere Untersuchungen können aus medizinischen Gründen oder als Wunschleistung durchgeführt werden.

Nach den gesetzlichen Krankenkassen hat der Patient alle zwei Jahre Anspruch auf eine Check-up-Untersuchung ab dem 35. Lebensjahr. Sofern der Patient diese Untersuchung jährlich wünscht, muss er diesen Intervallcheck selbst bezahlen.

Da der Check-up der gesetzlichen Krankenkasse neben der körperlichen Untersuchung nur die Bestimmung von Blutzucker- und Cholesterinwert sowie eine Urinuntersuchung enthält, sind weitere präventive Untersuchungen sinnvoll und werden dem Patienten ggf. empfohlen.

  • Ultraschall-Check (z. B. Bauch, Schilddrüse, Halsschlagader)
  • Lungen-Check
  • Herz-Check (EKG)
  • Belastungs-Check (Belastungs-EKG)
  • PSA (Prostatakrebs)

© 2016 | Gemeinschaftspraxis Dres. Maus

Diese Webseite verwendet Cookies. Weiterlesen …