Wahlleistungen

Faltenbehandlung (Botox und Hautfüller)


Faltenglättung mit BOTULINUMTOXIN TYP A

Unsere Haut unterliegt einem natürlichen Alterungsprozess. Bereits ab dem 25. Lebensjahr beginnt die Hautelastizität nachzulassen und die ersten kleinen Fältchen entstehen. Mit zunehmendem Alter wird die Haut immer trockener und erneuert sich zunehmend langsamer. Verstärkt wird die Fältchenbildung durch Faktoren wie Genuss- und Umweltgifte, individuelle Veranlagung sowie z. B. starke UV-Einstrahlung.

Hinzu kommt die oft unbewusste mimische Aktivität, die auf Dauer ihre Zeichen in Form von Zornes- oder Sorgenfältchen und Krähenfüßen im Gesicht hinterlässt.

Um sich auch im Alter ein jugendliches Aussehen zu bewahren, gibt es je nach Art und Ursache verschiedene Behandlungsmethoden. Eine davon ist die Injektion von Botulinumtoxin Typ A.

Botulinumtoxin Typ A

Es handelt sich bei Botulinumtoxin Typ A um ein natürliches neurotoxisches Protein, welches von dem Bakterium Clostridium Botulinum produziert wird. Es wirkt auf neuronaler Ebene und hemmt die Signalübertragung von Nervenimpulsen des Gehirns insbesondere zu den Muskeln. In der Medizin wird es seit Jahren erfolgreich zur Therapie muskulärer Störungen und übermäßigem Schwitzen eingesetzt.

Relativ neu ist sein Einsatz in der ästhetischen Medizin. Hier wird es unter dem Handelsnamen Vistabel® als wirkungsvolles Präparat zur Behandlung von störenden Mimikfalten, insbesondere Zornesfalten bzw. Konzentrationsfalten zwischen den Augenbrauen, eingesetzt. Eine ergänzende natürliche Methode zur Verbesserung der Hauttextur sind Produkte auf Hyaluronsäure-Basis, die sogenannten Hautfüller.

Faltenbehandlung
Faltenbehandlung Anwendung

Die Anwendung

Um für Sie mit der Behandlung ein optimales, natürlich aussehendes Ergebnis zu erreichen, führen wir eine umfassende, individuelle ästhetische Analyse durch.

Die Anwendung stellt einen minimalen ambulanten Eingriff dar. Das Botulinumtoxin wird mit Hilfe einer sehr feinen Injektionsnadel in die entsprechenden Muskeln injiziert. Durch fachgerechte Vor- und Nachbehandlungen können kleinere Blutergüsse verhindert werden, so dass Einstichstellen meist nicht mehr erkennbar sind.

Botulinumtoxin ist eines der wirksamsten Medikamente gegen mimische Falten, dessen Wirkung bereits nach wenigen Tagen eintritt. In der Regel ist nach einigen Monaten eine Wiederholungsbehandlung erforderlich, um einen nachhaltigen Effekt zu erzielen.

Die Ärzte

Frau Dr. med. Anne Maria Maus und Herr Dr. med. Hansjörg Maus sind Ärzte für Allgemein- medizin mit langjähriger Erfahrung in ganzheitlichen Behandlungskonzepten. Sie sind Mitglieder der DGTB (Deutsche Gesellschaft für Ästhetische Botulinumtoxintherapie e. V.), bei der sie auch die entsprechenden Zertifizierungskurse absolviert haben, um ihr Leistungsangebot zu erweitern.

© 2016 | Gemeinschaftspraxis Dres. Maus

Diese Webseite verwendet Cookies. Weiterlesen …