Vorsorge

Krebs­vorsorge­untersuchung für Männer


Diese Vorsorgeuntersuchung wird für Männer ab dem 45. Lebensjahr jährlich von der Krankenkasse erstattet und umfasst:

  • die Erhebung der speziellen Vorgeschichte,
  • einen Stuhltest auf verstecktes Blut im Stuhl,
  • die Untersuchung der Genitale,
  • das Abtasten des Enddarms auf bösartige Veränderungen,
  • das Abtasten der Prostata auf bösartige Veränderungen,
  • eine Blutdruckmessung und
  • eine Nachbesprechung.

Eine Laboruntersuchung des PSA (= prostataspezifisches Antigen) ist als Wunschleistung empfehlenswert.

© 2016 | Gemeinschaftspraxis Dres. Maus

Diese Webseite verwendet Cookies. Weiterlesen …